Kontakt

Fr. Elisabeth Breitenfellner

Kapellhaus: +43 (0)662 84 92 82
St. Josef:     +43 (0)662 84 26 35
khg@studentenheime.net


Weitere Informationen zur 
Katholische Hochschulgemeinde / Further Informations:
KHG Salzburg Logo

Faqs:


Bis wann muss ich mich anmelden?
Prinzipiell gilt das Motto: Je früher, desto besser. Wenn du im Wintersemester einziehen möchtest, wäre es gut, dich im März oder April zu bewerben. Doch auch wenn du erst zu einem späteren Zeitpunkt beschließt nach Salzburg zu ziehen, nehmen wir gerne noch deine Bewerbung entgegen.

Worauf ist bei der Anmeldung zu beachten?
Du findest auf dieser Homepage das Anmeldeformular. Wir bitten dich dieses gewissenhaft auszufüllen und die notwendigen Unterlagen anzufügen. Überlege dir auch welche Zimmerkategorien für dich in Frage kommen und wann du Zeit hast, ein Aufnahmegespräch mit Elisabeth Breitenfellner und Christian Wallisch Breitsching zu führen und das Heim kennenzulernen.

Muss ich im Sommer ausziehen?
Wir bieten in unseren Studierendenheimen 12-Monatsverträge an. Das heißt du musst nicht extra ausziehen und kannst Salzburg auch im Sommer genießen.

Wie „katholisch“ sind die beiden Heime?
Der Träger beider Heime ist die Katholische Hochschulgemeinde (KHG). Katholisch zu sein ist jedoch keine Voraussetzung. Wichtig sind uns vor allem Offenheit, Toleranz und Hilfsbereitschaft in der Heimgemeinschaft.

Was muss ich selbst putzen?
Wenn man aus dem „Hotel Mama“ auszieht, kommen im Alltag viele neue Herausforderungen auf einen zu. Wenn du in ein kleines, mittleres oder großes Einzelzimmer ziehst, gehören zumindest das Putzen von Küche, Klo und Dusche nicht dazu, da diese täglich gereinigt werden. Sauberkeit und Ordnung sind dennoch von allen BewohnerInnen f+r ein harmonisches Zusammenleben erforderlich.

Was mache ich bei Problemen?
Solltest du Anliegen, Wünsche oder Probleme, wie etwa eine defekte Glühbirne oder einen tropfenden Wasserhahn, haben, dann kannst du dich jederzeit an uns wenden und wir werden versuchen, schnellstmöglich eine Lösung zu finden.

 

Faqs (english):


When is the deadline for applications?
In keeping with the motto „The sooner, the better“, we would recommend you to contact us in March or April if you are thinking about moving in in September. However, even if you make the decision to study in Salzburg at a later point, it still might be worth asking and applying for the Kapellhaus or St Josef.

What needs to be paid attention to when applying?
On our website, you can find an application form. We would ask you to fill it in carefully and add all the required documents. Moreover, state which categories of rooms would come into question and keep in mind that we would also like to invite and get to know you in an interview with Elisabeth Breitenfellner and Christian Wallisch Breitsching.

Do I have to move out in summer?
In our student halls, we have rental contracts for 12 months, so you do not have to pack your bags over the summer months.

How „catholic“ are both student halls?
The supporting association of both halls is the Katholische Hochschulgemeinde (KHG) (Catholic chaplaincy). Being catholic is not a precondition to live at the Kapellhaus or St Josef. What is relevant to us are values such as openess, tolerance and helpfulness.

How are problems dealt with?
If you have any concerns, wishes or problems, you can approach us and we will then try to find a solution as quickly as possible.